Ryu

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Ryu, der Millenniumsdrache
Allgemein
Name: Ryu
Name in Kana: リュウ爺
Name in Rōmaji: Ryuu-ji
Rasse: Millenniumsdrache
Geschlecht:
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Solitary, Eastblue
Familie: ???
Tätigkeit:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt:  Anime Episode 055






Großvater Ryu war ein Millenniumsdrache, der mit dem kleinen Mädchen Abiz befreundet war.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Ryu war ein alter, riesiger Millenniumsdrache mit weißem Brust- und Bauchgefieder. Seine Rückseite war von grünen Federn bedeckt, während die Innenseiten seiner Flügel eine dunkle Färbung hatten. An seiner Kehle waren weiße Borsten in Form eines Bartes zu erkennen und sein Kopf war kahl.

Persönlichkeit

Ryu war ein freundlicher Drache, doch musste er die letzten 1.000 Jahre fast alleine verbringen, ehe er auf Abiz traf. Die Zeiten mit ihr bildeten seine schönsten Erinnerungen. Dementsprechend entwickelte er ihr gegenüber auch eine große Zuneigung und tat alles, um sie vor Erik Wirbelsturm zu beschützen, als dieser sie bedrohte. Auch den Strohhüten gegenüber war er freundlich eingestellt, doch trug seine senile Seite gerne dazu bei, dass er sie für Nahrung hielt und essen wollte.

Fähigkeiten und Stärke

Aufgrund seines hohen Alters war er senil, konnte nur noch sehr schlecht sehen und sich kaum bewegen. Als Abiz jedoch in Gefahr war, nahm er seine ganze Kraft zusammen und stieg erneut in die Lüfte empor. Sein Schrei konnte die Marine zudem erstarren lassen.

Vergangenheit

Auf der Suche nach dem Nest der Drachen ist Ryu vor vielen Jahren auf der Insel Warship gelandet und konnte sich nicht mehr daran erinnern, wo sein Ziel lag. Eines Tages vernahm die kleine Abiz dann seine traurige Stimme, woraufhin sie ihn in einer Höhle fand und sich mit ihm anfreundete. Um ihn zu beschützen, behielt sie seine Existenz geheim.[1][2]

Gegenwart

Die Suche nach dem Nest der Drachen

Nachdem Abiz auf die Strohhut-Piraten traf und mit deren Hilfe wieder in ihre Heimat zurückkehren konnte, machte sie sich mit einem Sack voll Essen auf den Weg zu Ryu, doch wurde sie dabei von Ruffy und Nami verfolgt. Zur Verwunderung von Abiz konnte der Strohhut-Kapitän den Drachen ebenfalls verstehen und erkannte, dass es sein Wunsch war, zum Nest der Drachen zurückzukehren. Ruffy sicherte ihm und der kleinen Abiz sofort seine Hilfe zu.[1] Um ihn in Richtung ihres Schiffes zu bekommen, bauten die Strohhut-Piraten ein Floß und durch Ablenkungsmanöver und kleinere Kämpfe schafften sie es mit Ryu und Abiz zur Flying Lamb. Mit Ryu auf dem Floß, welches hinterhergezogen wurde, machten sie sich auf die Suche nach der Heimat des Drachen.[3] Verfolgt von der Marine erreichten sie mit Ryus Hilfe, dessen Erinnerung allmählich zurückzukommen schien, den Zielort und durch eine spiegelnde Erscheinung gelangten sie schließlich nach Solitary. Nachdem Abiz durch einen Vogel von einem Tempel mit Drachen-Symbol hörte, suchten sie diesen auf und stürzten in eine Tempelruine.[4] Von Wandmalereien erfuhren sie daraufhin, dass dieser Ort nicht das Nest der Drachen war und es sich in Wahrheit bei Warship befinden sollte. Zwar hatte auch Erik Wirbelsturm, ein Verfolger der Marine, mittlerweile den Ort erreicht, doch konnte er in einem Kampf aufgehalten und die Insel wieder verlassen werden.

Als sie die spiegelnde Erscheinung wieder verlassen hatten, wurden sie jedoch direkt von der Marine, unter Befehl von Flottillenadmiral Nelson, umzingelt.[5] Während Ruffy, Zorro und Sanji an einem Weg aus der "Kettenformation" arbeiteten, begab sich Erik Wirbelsturm zur Flying Lamb und nahm den Drachen und Abiz als Geisel, doch beabsichtigte er nie, den Millenniumsdrachen an Nelson auszuliefern. Daraufhin eröffnete der Flottillenadmiral das Feuer auf Erik und das Floß. Als Ryu allerdings sieht, wie Erik seine Freundin bedroht, erhebt er sich, stößt ihn mit seinem Flügel in die Ferne und lässt einen furchterregenden Schrei los. Daraufhin fliegt er mit aller Kraft los, wird jedoch durch den andauernden Kanonenbeschuss ins Wasser befördert. Ruffy stürmt sofort zu ihm und sichert ihm zu, ihn zum Nest der Drachen zu bringen, er müsse nur durchhalten.[2] Während der Strohhut-Kapitän ihn beschützt erscheinen auf Ryus Schrei hin unzählige weitere Millenniumsdrachen. Nachdem sie schließlich die Marine in die Flucht schlagen konnten, sinkt der Meeresspiegel, wodurch das Nest der Drachen um Warship herum zum Vorschein kommt. Schließlich stellte sich heraus, dass dieser Ort u. a. der Friedhof der Millenniumsdrachen war, so dass sich Ryus letzter Wunsch erfüllte, da er dort seine letzte Ruhe finden konnte. Als Ryu starb, wurde ein neuer Millenniumsdrache geboren und schließlich konnte sich Abiz noch mit Ryus Ableben abfinden.[6]

Referenzen

  1. a b One Piece-Anime - Episode 055 ~ Abiz stellt Ruffy Ryu vor.
  2. a b One Piece-Anime - Episode 059 ~ Ryu beschützt Abiz und fliegt.
  3. One Piece-Anime - Episode 056 ~ Die Strohhüte, Abiz und Ryu schaffen es an der Marine vorbei.
  4. One Piece-Anime - Episode 057 ~ Die Gruppe erreicht Solitary.
  5. One Piece-Anime - Episode 058 ~ Die Gruppe erfährt den wahren Standpunkt vom Nest der Drachen.
  6. One Piece-Anime - Episode 060 ~ Ryu findet seine letzte Ruhe.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts