Manga:Kapitel 973

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 973

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Ich bin Oden und wurde zum Kochen geboren (Band 96)
Cover-Story:"Gang" Bege's Oh My Family
Japan
Titel in Kana: 光月の一族
Titel in Rōmaji: Kouzuki No Ichizoku
Übersetzt: Der Kouzuki-Clan
Seiten: 17
Im WSJ: #15 / 2020
Datum: 09.03.2020
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

"Gang" Bege's Oh My Family, Teil 21: "Gottis Gegenangriff"
Gotti greift das Marineschiff an, auf das die gefangene Chiffon gebracht werden soll.

Handlung

  • Vor 25 Jahren: Nachdem Kouzuki Oden von seinen Reisen mit der Roger-Piratenbande zurückgekehrt ist, berichtet er seinen Akazaya von den mächtigen Minks aus Zou. Dabei erwähnt er u. A. auch, dass eine Zeit kommen werde, zu der eben diese Krieger wichtige Verbündete Wanokunis sein werden.
  • Vor 20 Jahren: Nachdem Oden seine Untergebenen retten konnte und daraufhin von Kaido hingerichtet wurde, eilen diese in Richtung des Schlosses, um Toki, Momonosuke und Hiyori zu beschützen. Dort wiederum ist die 100-Bestien-Piratenbande unter Führung von Kaido höchstpersönlich allerdings bereits angekommen, um der Familie Kouzuki endgültig ein Ende zu setzen. Den noch schwachen Momonosuke betrachtend, entscheidet sich der Kaiser jedoch dazu, den Jungen nicht einfach zu ermorden, sondern ihn mitsamt seiner Familie im Schloss verbrennen zu lassen. Da erreichen auch Kinemon und Co. endlich den Ort des Geschehens, wobei sie von Toki offenbart bekommen, dass diese sie mittels ihrer Teufelskräfte 20 Jahre in die Zukunft schicken werde, um dort, wie von oden gewünscht, an der durch ihn prophezeiten Schlacht teilzunehmen. Hiyori dagegen wird von Kawamatsu mitgenommen und somit in Sicherheit gebracht. Nachdem Kinemon, Kanjuurou, Raizou und Momonosuke fortgeschickt wurden, flüchtet Toki aus dem Schloss auf den Stadtplatz von Bakura, um dort der Bevölkerung zu versprechen, dass die Neun Akazaya wiederkehren werden, um das Land zu befreien!
  • Diese Weissagung in Verbindung mit der Tatsache, dass für keinen der Samurai ein Beweis ihres Todes gefunden werden kann, lässt Kurozumi Orochi mehr und mehr in Paranoia verfallen.
  • Während sich unterdessen Ashura Douji zurückgezogen hat und sich Kawamatsu um Hiyori kümmert, versteckt sich Denjiro niedergeschlagen ob ihrer Niederlage im Exil. Monate vergehen und als sich Denjiro wieder zeigt, hat sich sein Äußeres grundlegend zu einer finsteren, ermüdet wirkenden Miene verändert. In der Hauptstadt auftauchend, schaltet er spielend einige Yakuza aus und stellt sich diesen dabei als Kyoshiro vor. Seine Stärke dringt bis zu Shogun Orochi, welcher ihn deshalb zu seinem Leibwächter macht und ihm die Kontrolle über die berüchtigten Yakuza Hyogoros überträgt.
  • Wenig später beginnt Kyoshiro, als der sogenannte Ushimitsu-Junge, Gold von den Reichen an die Armen zu verteilen.
  • Nach sieben Jahren flüchtet schließlich Hiyori von Kawamatsu, woraufhin sie als Waise bei den Yakuza landet. Kyoshiro erkennt seine Prinzessin natürlich sogleich wieder und gibt sich ihr als ihr einstiger Diener Denjiro zu erkennen. Als Nachfolger Kawamatsus wolle er nun ihren Schutz übernehmen, wobei er ihr aufträgt, sich als Komurasaki zu bezeichnen und als solche in der Hauptstadt zu leben. Niemals jedoch dürfe sie, bis zum Tage der finalen Schlacht, sein Geheimnis verraten, nicht einmal gegenüber ihren Verbündeten...
Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)


Fortsetzung von Band 90

Erster Akt:


Band 91


Band 92

Ende des ersten Aktes
Zweiter Akt:


Band 93


Band 94


Band 95

Ende des zweiten Aktes
Dritter Akt:


Band 96
Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!


Band 97


Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts