Brook vs Ryuma

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Brooks 2. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Brook
Ryuma
Ort: Thriller Bark
Sieger: Ryuma
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 47, Kapitel 456,
Anime Episode 352
Kampfende: Manga Band 48, Kapitel 462,
Anime Episode 357

Der erste Kampf

Einige Tage nachdem Brooks Schatten gestohlen wurde und er die Schwachstelle der Zombies herausfand, suchte dieser auf der Thriller Bark nach dem Zombie, welcher seinen Schatten besaß und wollte ihn besiegen. Eines Nachts traf er dann auf Ryuma, welcher Brook sofort angriff und auch treffen konnte. Brook war überrascht, dass dieser seine Techniken beherrschte und sie sogar noch besser ausführte als er selbst. Ryuma wollte Brooks Afro abschneiden, doch dieser flehte ihn an, ihn nicht abzuschneiden, denn er wachse ja nicht mehr nach. Brook verteidigte seinen Afro erfolgreich, hatte den Kampf aber verloren. Er flehte Ryuma an, ihn gehen zu lassen, was Ryuma gewehrte. Brooks Schatten in ihm sagte, dass es eine Schande sei, dass so ein Schwächling früher sein Meister war.

Brooks Revanche

Brook trifft in Dr. Hogbacks Labor wieder auf Samurai Ryuma, welcher vor dem Tor zu der Kühlkammer von Mario Wache hält. Brook will erneut gegen Ryuma antreten, um seinen Schatten zurückzuerhalten und sich an Ryuma für die Demütigung vor 5 Jahren rächen.

Ryuma meint, dass Brook keine Chance gegen ihn habe, aber das interessiert diesen überhaupt nicht, Brook greift Ryuma an, was diesen sehr überrascht. Brook ist davon überzeugt, dass er in den letzten 5 Jahren stärker geworden ist, was auch der Fall zu sein scheint. Allerdings sagt ihm Ryuma, dass er ebenfalls stärker geworden sei und kann im Kampf schnell wieder die Oberhand gewinnen. Doch dieses Mal gibt Brook nicht auf und versucht immer wieder Ryuma zu besiegen, um seinen Freund La Boum wieder zu sehen und das Versprechen, dass seine alte Bande einst gab, einzuhalten. Brook schafft es, erfolgreich alle Attacken Ryumas abzuwehren, die seinen Afro beschädigen könnten.

Dennoch scheint es so, als würde Ryuma Brook erneut besiegen, als dieser Brook mit seinem Schwert durchbohrt.

Doch Brook gibt immer noch nicht auf. Beide Kämpfer schlagen sich mit einem Wahnsinnstempo ihre Schwerter um die Ohren. Doch Brook kann bald nicht mehr und wird wieder von Ryuma auf den Boden geworfen. Ryuma will das Ganze nun mit der Technik von Brook beenden, dem Hanauta Sancho Yahazu Giri. Doch Brook sagt ihm, er solle diesen Namen für die Attacke nicht benutzen, da dieser Name nur als Spitzname von seiner alten Crew erfunden wurde und Ryuma somit nicht das Recht habe, ihn auszusprechen. Brook steht wieder, erschöpft und angeschlagen, auf.

Finale um den Afro

Brook versucht Ryuma mit dem Yahazu Giri zu besiegen. Beide führen sie aus, aber nach einigen Sekunden zeigt sich, dass Ryuma die Technik schneller einsetzten konnte, weshalb Brook den Kampf somit verlor.

Er schließt mit dem Gedanken, La Boum wieder zu sehen und dass dieser ihn erkennt, ab, als Ryuma versucht seinen Afro abzuschneiden. In diesem Moment bebte die Erde, da Oz draußen randalierte. Ryuma stolperte und fiel zu Boden, bevor er den Afro abschneiden konnte. In diesem Moment kommen Zorro und Franky hinzu. Franky kümmert sich um Brook, als plötzlich Ryuma wieder angreifen wollte.
In diesem Moment griff Zorro ein und somit begann sein Kampf gegen Ryuma.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts